Parkplätzchen

Neue Parkplätze in Anger-Crottendorf

Nun gibt es in Anger-Crottendorf auf der Theodor-Neubauer-Str. zwischen Ostwache und KK-Fabrik einige neue Parkplätze!
Ist das nur ein gut gemeinter Versuch die Parkplatzsituation zu entschärfen, oder machen die neuen Parkplätze wirklich Sinn?
Ist auch allen die Verkehrsregelung auf dem Platz klar?

Später weitere Neuigkeiten von diesem Platz!

Frühjahrsputz 2016

Anger-Crottendorf geschniegelt und gebügelt!

Am Samstag (9.4.2016) wurde im Osten mal ordentlich aufgeräumt. Der jährlich im April stattfindende Frühjahrsputz fegte in diesem Jahr zum ersten Mal auch durch Anger-Crottendorf.  Der Bürgerverein lud ein, sich daran zu beteiligen. So zogen insgesamt 8 Erwachsene und mehrere Kinder durch den Stadtteil und sammelten ca. 6 m3 Müll.

Diese Aktion wurde durch die Unterstützung des Quartiersmanagements Ost und vor allem durch die freiwilligen Helfer der Stadtreinigung möglich.

Für die Kleinen war es ein bisschen wie Ostereier sammeln und die für Großen war das wunderschöne Frühlingswetter eine Erleichterung bei der Arbeit. Im Anschluss saßen alle bei einem Brötchen (mit freundlicher Unterstützung von „Kuchenfein und Brothimmel“ und Fam. Steinhauer) im Grünen und genossen die Sonnenstrahlen.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Unterstützer und beste Grüße in all die anderen Stadtteile  (Neustadt-Neuschönefeld, Volkmarsdorf, Reudnitz, Sellerhausen-Stünz), die auch ganz fleißig waren.

Einen schweren Schlag bekam ich aber dann am Sonntag, als an der Ostwache der Glaskonterplatz als allgemeiner Müllablagerplatz mißbraucht wurde. Daher ich freue mich um so mehr auf die Blümchen, die sich hoffentlich ihren Weg durchs Gebüsch bahnen werden.

Nächstes Jahr wird es wieder heißen: „Der Osten räumt auf!“

Danke an den Bäcker für die lecker Brötchen!
Danke an den Bäcker für die lecker Brötchen!
Lagebesprechung an der Ostwache
Lagebesprechung an der Ostwache

Fragebogenaktion „Was fehlt im Stadtteil“

Der Bürgerverein unterstützt das die AG Nachbarschaft des zwei|Ecks und weitere Akteure bei einer Fragebogen Aktion. Dazu gibt es am 3.3. eine Infoveranstaltung, zu der wir gerne einladen.

Hallo liebe Freunde,

wie häufig haben wir alle schon über Leipzig und seine „hippe“ Aufbruchstimmung philosophiert? Dass diese Entwicklung auch eine Schattenseite kennt, nämlich die allmähliche Verdrängung der „Einkommensschwächeren“, wissen inzwischen auch die meisten. Aber was die Gentrifizierung der Leipziger Stadtteile aufhalten könnte, das bleibt meistens unbeantwortet.

Mitten im Herzen des Leipziger Ostens steht nun die alte Feuerwache in der Diskussion. Die Privatisierung des Gebäudes und der dazu gehörigen Fläche wird ein weiterer Schritt einer Aufwertungskampagne im Interesse„einkommensstärkerer“ Schichten sein.

Noch ist aber nicht entschieden was mit der Feuerwache geschehen wird. Das zwei|eck ist Teil der Initiative, eine soziale Nutzung im Interesse Aller zu erwirken. Dafür wollen wir ein Sprachrohr der Bevölkerung werden. Die wenigsten wissen aber, was auf ihren Stadtteil zukommt und wir wissen noch nicht, was im Leipziger Osten am dringendsten gebraucht wird.

Um das beides zu ändern, wollen wir über eine Fragebogen-Aktion mit den
Leuten ins Gespräch kommen. Und dafür brauchen wir eure Hilfe!

Wir laden euch ein, am Donnerstag den 03.03. um 18:30 Uhr ins zwei|eck zu kommen. Es wird noch  mehr Infos über den aktuellen Stand zur Feuerwache geben und anschließend wollen wir gemeinsam einen Workshop machen, um einmal zu üben, wie man am besten mit Leuten ins Gespräch kommt.

1891316_332873286922361_4646722233569819359_o

Einladung zur Gesamtmitgliederversammlung

An alle Vereinsmitglieder oder solche, die es noch werden wollen,

der Vorstand lädt Euch zur 1. Gesamtmitgliederversammlung des Bürgervereins Anger-Crottendorf ein.
Die Versammlung findet am 24.02.2016 um 19.00 Uhr im ZweiEck statt.
Zur Tagesordnung stehen:

  1.  Begrüßung
  2.  Tätigkeitsbericht des Vorstandes
  3.  Bericht über Finanzen
  4.  Planung fürs Jahr 2016
  5.  Vorstandswahl
  6.  Sonstiges
  7.  Verabschiedung

Kandidaturen und Themenvorschläge bitte bis zum 20.02. via Kontaktformular einreichen.

Mit besten Grüßen
Ulrike Gebhardt

8.11. bis 20.11. – Eine Ausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Karl Krause Fabrik

Im Ladenprojekt ZweiEck wird vom 8.11. bis 20.11. eine Ausstellung von Zeichnungen und Fotos der Karl-Krause-Fabrik gezeigt.

Wir laden recht herzlich zur Ausstellungseröffnung am 8.11.2015 um 16 Uhr ein. Dabei wird es, neben einem geschichtlichen Abriss der Entwicklung der Fabrik und des Stadtteils auch eine Diskussion zum Thema Gentrifizierung und Verdrängung geben.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 16 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag von 12 bis 18 Uhr
Sonntag, 15.11 um 19 Uhr: Filmabend (FB Veranstaltung)
Freitag, 20.11 um 19 Uhr: Abschlussabend mit Konzert

Karl Krause Ausstellung_aktualisiert

Flyer PDF (800KB)

23. September – Themen

Bei unserem Treffen am 23. September (morgen) haben wir folgenden Themenvorschlag:

  •  Verein und sein Vorstand – Vorstellungen und Vorstellungen
  • Parkbogen Ost – Heide Luckmannn spricht über Pläne speziell in Anger-Crottendorf. Wie können wir uns mit einbringen?
  • der Hundekot-Plan
  • sonstige Kleinigkeiten

Infoveranstaltung am 23. September

Am 23. September 2015 um 19 Uhr im Ladenprojekt Zwei|Eck findet die erste Infoveranstaltung des Bürgervereins Anger-Crottendorf statt.

Wir berichten über unsere bisherigen und geplanten Anstrengungen. Außerdem freuen wir uns auf ein Gespräch mit  Heide Luckmann, die für die Stadt Leipzig am Parkbogen-Projekt arbeitet.

Weitere Themen geben wir in den nächsten Tagen bekannt.

https://www.facebook.com/events/1494833610831706/

Parkbogen Ost-Tage

Wir freuen uns darauf, uns am Sonntag (13.09.) an den Parkbogen Ost-Tagen zu beteiligen. Wir werden einen hübschen Stand und tolle neue Flyer haben, die ihr dann ab nächste Woche hoffentlich überall in Anger-Crottendorf finden werdet.