Archiv für den Monat: Februar 2015

Veränderungen in Anger-Crottendorf

Nicht zuletzt am Ergebnis der letzten Landtagswahlen lässt sich ablesen, dass sich die Bevölkerungsstruktur in Anger-Crottendorf wandelt. Es ziehen immer mehr StudentInnen und junge Familien in den Stadtteil. Eine Entwicklung die es in Reudnitz-Thonberg schon länger abzeichnet.

Leipzig ist eine schnell wachsende Stadt. In den nächsten Jahren werden die Schulgebäude in der Karl-Vogel- und Krönerstraße renoviert werden. Das Gelände der ehemaligen Karl-Krause-Fabrik hat bereits Investoren gefunden.

Im Stadtteil stellen sich Veränderungen ein, vor denen wir uns nicht verschließen können. Wir sehen es als Aufgabe, diese Veränderungen positiv zu beeinflussen.