Abschluss der Satzungsdebatte zur Gründungsversammlung

Zur jüngsten öffentlichen Versammlung der Bürgerinitiative haben wir auch mit der Satzungsdebatte begonnen. Dabei haben wir viele Dinge konkretisieren können. Wichtige Änderungen waren:

  • Im Vereinszweck müssen sich die Worte „sozial, nachhaltig, ökologisch“ wiedefinden
  • Wir wollen 5 Vostandsmitglieder wählen
  • Der Bürgerverein soll „Bürgerverein Anger-Crottendorf e.V.“ heißen
  • Vorstandssitzungen sollen öffentlich sein können, aber auch nichtöffentlich oder eine öffentliche Sitzung mit nichtöffentlichem Teil um die Vereinsbasis ausreichend einzubeziehen

Fragen, die wir noch nicht klären konnten:

  • Soll es eine Ausschlussklausel für völkische oder nationalsozialistische Mitgliedsantragssteller geben?
  • Beitragsfragen

Natürlich stehen auch andere Punkte weiter zur Diskussion. Der aktualisierte Satzungsentwurf ist an der üblichen Stelle.

Zur Versammlung am 8. Juli wollen wir die Satzung finalisieren und alle Menschen sind herzlich eingeladen, Gründungsmitglieder des Bürgervereins zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.